Gerüchte seit November 2017

 

Sehr geehrte Tierbesitzer !

 

Aus dringenden privaten aber vor allem praxisrelevanten Gründen

sehe ich mich gezwungen die Startseite meiner Homepage kurzfristig

zu verändern.

 

Nach Angaben von Patientenbesitzern geht das Gerücht herum, dass ich meine Praxis ab Mai 2018 schließe und

man sich doch einen neuen Tierarzt suchen solle.

Dieses haben einige Tierbesitzer bereits getan und waren erstaunt, dass meine Praxis doch weiterhin geöffnet ist.

 

Wer und warum solche böswilligen Gerüchte in Umlauf gebracht werden, ist für mich nicht begreifbar.

 

Zusammenfassend

 

meine Kleintierpraxis bleibt nach wie vor

zu den angegebenen Sprechstundenzeiten

für Sie geöffnet und erreichbar

 

 

 

Wir möchten in unserer Praxis eine Verbindung zwischen der klassischen Veterinärmedizin, den Naturheilverfahren und der Tierliebe des Menschen schaffen, welche einen sehr großen Einfluß auf die Selbstheilungsmechanismen des tierischen Organismus haben.

 

 

 

Montag            09³°- 12°° Uhr          16°°- 18³° Uhr

 

Dienstag          09³°- 12°° Uhr          16°°- 18³° Uhr

 

Mittwoch         09³°- 12°° Uhr

 

Donnerstag      09³°- 12°° Uhr          16°°- 18³° Uhr

 

Freitag             09³°- 12°° Uhr          16°°- 18³° Uhr

 

 

Sehr geehrte Pferdebesitzer !

 

Aus gesundheitlichen Gründen ist es mir leider nicht mehr möglich, die Betreuung und Behandlung Ihrer Pferde  entsprechend Ihrer Probleme und Wünsche (qualitativ und quantitativ) aufrecht zu erhalten.

Ich bitte hiermit um Ihr Verständnis und möchte Sie bei Problemen vertrauensvoll an den Kollegen Dr. H. Nagelfeld verweisen.

 

Die Kleintiersprechstunden sind davon nicht betroffen !!!

 

Wir haben eine offen Sprechstunde

 

- Sie können aber auch Termine vereinbaren

 

Terminvereinbarungen

für Klein- und Heimtiere

erfolgen aus organisatorischen Gründen 

nur bei persönlicher Vorstellung oder auch telefonisch - nicht per e-Mail !!!

 

 

 

Für unsere Tierbesitzer nehmen wir uns die Zeit für die Beratung und die Erläuterung von tierärztlichen Diagnosen, den therapeutischen Möglichkeiten (klassische-medizinische und/oder naturheilkundliche Therapien) und geben Ihnen Tipps und Hinweise, wie Sie Ihre Tiere vor Krankheiten schützen und wie Sie für eine artgerechte Haltung, Pflege und Ernährung sorgen können.

Unser Leistungsspektrum

 

Als Tierarztpraxis mit Schwerpunkt Naturheilverfahren im Kleintierbereich sind wir auf die Behandlung von Hund und Katze, aber auch auf Heimtiere (Kaninchen, Meerschweinchen, Frettchen, Hamster, Mäuse, Chinchillas, u.a.), sowie Vögel und Reptilien ausgerichtet.

Die Behandlung von Wildtieren, besonders in Hinblick auf eine erfolgreiche Auswilderung, ist ebenfalls ein Anliegen unserer Praxis. 

Unser Augenmerk liegt in der naturheilkundlichen Behandlung der chronischen, klassisch-medizinisch schwer zu behandelnden, Erkrankungen (z.B. allergische Erkrankungen, Stoffwechselerkrankungen, Organerkrankungen etc.)

mehr